Refugees Welcome!

Refugees Welcome!

Im EMMERS gibt es kostenlose Angebote für Flüchtlinge.

Capoeira für Flüchtlinge!

Jeden Donnerstag von 18:30 bis 19:30 Uhr.
Ansprechpartner: Herr Natusch

Graffiti für Flüchtlinge!

Jeden Donnerstag von 17:00 bis 19:00 Uhr.
Ansprechpartner: Herr Gierbig

Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge!

Jeden Freitag von 15:00 bis 18:00 Uhr.
Ansprechpartner: Herr Lange

Holzwerkstatt für Flüchtlinge!

Jeden Freitag von 15:00 bis 18:00 Uhr.
Ansprechpartner: Herr Lange

Nähzentrale für Flüchtlinge!

Jeden Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr.
Ansprechpartnerin: Frau Beuschel

Breakdance für Flüchtlinge! (Beginn: September)

Jeden Donnerstag von 14:00 bis 15:00 Uhr.
Ansprechpartner: Herr Lehmann

Begegnungscafe

für Geflüchtete, unbegleitete minderjährige AsylbewerberInnen, eingesessene PieschnerInnen und interessierte BürgerInnen in Kooperation mit der Diakonie Dresden.

Jeden 1. und 3. Donnerstag von 18:00 bis 21:00 Uhr im Erdgeschoss/HH im EMMERS.

Ziele:
Kontakte, interkulturelle Erfahrungen, Spracherwerb und Vertiefung, Freizeit, Vermittlung weiterführender Angebote für Geflüchtete (Ämterbegleitung, Unterstützung bei Anträgen, Vermittlung von Paten)

Angebote:
Beisammensein bei Tee und Essen, niederschwellige Beratung und Vermittlung, gemeinsames Spielen und Musizieren

AnsprechpartnerInnen:

Herr Schade -> gerald.schade@diakonie-dresden.de -> 015115006829
Herr Hilgner -> info@emmers-dresden.de -> 0351/8489796

Pieschen für Alle!

Die Initiative Pieschen für Alle! unter dem Dach von Pro Pieschen e.V. setzt sich für das Miteinander von Neuankömmlingen und Eingesessenen ein.
Pieschen für alle! koordiniert ehrenamtliche Hilfe für Menschen, die hier ein Bleiberecht suchen und ist Ansprechpartner für Vorbehalte auf beiden Seiten und bei Konflikten.

Pieschen für Alle! möchte für Geflüchtete und Einheimische Orte der Begegnung in Pieschen bereitstellen und damit einen Beitrag leisten, sich gegenseitig kennen zu lernen, Beziehungen zu knüpfen und miteinander Freizeit zu verbringen.